RWTH Fachgruppe Geowissenschaften und Geographie
Logo Lehr- und Forschungsgebiet Neotektonik und Georisiken Fachgruppe Geologie RWTH Aachen
Deutsche Version  
   

Alumni



Promotionen/PhD theses


Nadine Hoffmann, 2012: Tectonic Evolution of the Lake Ohrid Basin (Macedonia/Albania)

Christoph Grützner, 2011: The Baelo Claudia Earthquake Problem


Masterarbeiten/MSc theses


2013

Evelyn Schürmann, 2013:

Jessica Thomas, 2013:

Sascha Schneiderwind, 2013:
Faults in the Athens Area – geophysical, geological and remote sensing investigations on fault activity and paleoearthquakes

Tabea Schröder, 2013:
Palaeoenvironmental variabilities: A multi-proxy study of lacustrine sediments from salt lakes in the Antequera region (Andalusia), Southern Spain

Daniel Oebel, 2013:
Entwicklung von Ansätzen zur Integration intangibler Konsequenzen in der Hochwasserrisikoanalyse

Jonas Rülcker, 2013:
Erdbebengeologische Untersuchungen im südlichen Aachener Raum

Verena Knips, 2013:
Abschätzung des Erdbebenrisikos in der Umgebung von Aachen anhand von erdbebengeologischen Untersuchungen

Tobias Thiel, 2013:
Geophysikalische Untersuchung zur Prospektion abbauwürdiger Kalksteine in einem Steinbruch bei Wülfrath, W-Deutschland

2012

Christopher Schoenen, 2012:
Geotechnische Untersuchungen und Simulation von Massenbewegungen zur Bewertung der Hangstabilität der Westhellenischen Platiana Formation (Präfektur Elis, Griechenland)

2011

Gero Friedrich, 2011:
The Permian, Triassic and Jurassic of the Eastern Arabian Peninsula - Drawing up a Geological 3D-Model for Khuff-Jilh-Minjur-Dhruma System

Andreas Rudersdorf, 2011:
The Nigüelas Fault Zone (Betic Cordilleras, Spain): investigating neotectonic fault activity with geophysical and classical methods.

Jochen Hürtgen, 2011:
The Padul Fault Zone, Granada Basin, southern Spain: Neotectonic survey supported by geophysical and classical methods

2010

André Vollmert, 2010:
Landslide mapping to analyse Earthquake Environmental Effects (EEE) in Carmona, Spain - relation to the 1504 event?

Benjamin Koster, 2010:
Georadar-Untersuchungen an tsunamigenen Ablagerungen der Peloponnes (Griechenland) und am Golf von Cádiz (Südspanien)

Nicole Höbig, 2010:
Das Potential des Poljes von Zafarraya (Südspanien) als Klimaarchiv

Bachelorarbeiten/BSc theses

2013

Luisa Stenmans, 2013:
Laguna Hondilla und Laguna de la Paja (Südspanien): Eine Paläoklimatische Betrachtung mittels multi-proxy Untersuchung

Anne-Sophie Mreyen, 2013:
Endorheische Becken in SW-Spanien: eine GIS-Vorerkundung zu weiterführenden Paläoumwelt-Studien

Alexander Rösner, 2013:
Magnetic Susceptibility Measurements of Tsunami Deposits in the Gulf of Cádiz (southern Spain)

Katharina Kieseler, 2013:
Lakustrine Sedimente der Laguna de Fuente de Piedra: Ein Vergleich von zwei RFA-Messgeräten mittles statistischer Parameter

Fabian Antonio Stamm, 2013:
Sedimentological analysis of tsunami deposits in the southeastern section of Barbate Beach (Gulf of Cádiz, Spain)

Johannes Aichele, 2013:
Sedimentological analysis of tsunami deposits in the northwestern section of Barbate beach (Gulf of Cádiz, Spain)

Christian Gospodarczyk, 2013:
Das Erdbeben von Roermond 1992 - Neubewertung der Schäden in der Region Aachen

Johannes Aichele, 2013:
Sedimentological analysis of tsunami deposits in the northwestern section of Barbate beach (Gulf of Cádiz, Spain)

Philipp Schendt, 2013:
Geophysikalische Prospektion im archäologischen Untersuchungsgebiet der römischen Stadt Mursella (Westpannonien, Ungarn)

Yasar Manß, 2013:
Fault mapping at the Lapithas Mountain, Western Peloponnese, Greece

David Hellmann, 2013:
Geotechnische Parameter der Rutschungskörper am Alfeios bei Olympia (Griechenland)

Alexander Boßhammer, 2013:
Mikropaläontologische und sedimentologische Untersuchungen an Bohrkernen von Nea Moudania (Nordgriechenland)

Jan Willeke, 2013:
Georadarmessungen zur Hohlraumerkundung auf einem Altbergbaugelände in Eschweiler

Marcel Witton, 2013:
Anwendung von Georadar zur Auffindung störungsähnlicher Strukturen innerhalb des Gaxun Nur-Beckens in der Inneren Mongolei

2012

Christopher Lingstädt, 2012:
Überwachung von Massenbewegungen mit Hilfe von terrestrischem Laserscanning im Westen der Peloponnes, Griechenland

Caspar von Wedemeyer, 2012:
Auffinden von Goldnuggets im oberflächennahen Untergrund mittels Georadar - eine Anwendungsmöglichkeit?

Andre Muschik, 2012:
Geotechnische Untersuchung von pliozänen Sedimenten im südlichen Elis (Peloponnes, Griechenland)

Manuel Binder, 2012:
Sedimentologische und mikropaläontologische Untersuchungen an Küstensedimenten des Thermaikos Golfes (Nea Kallikratia, Griechenland)

Laura Muthwill, 2012:
Fault mapping of the Lapithas Mountain (Zacharo, Peloponnese)

Tim Rommel, 2012:
Untersuchung von Massenbewegungen mit Geoelektrik auf dem Westpeloponnes, Griechenland

Paul Jelen, 2012:
Interdisziplinäre Untersuchungen der Massenbewegungen südlich von Olympia (Griechenland)

Anna Holländer, 2012:
DGPS und geoelektrische Messungen zur Untersuchung von Massenbewegungen und Neotektonik auf der westlichen Peloponnes (Griechenland)

Kim Nokar, 2012:
Holocene Evolution of the Kaiafas Lagoon (Peloponnese, Greece)

Philipp Ibanez y Montoro, 2012:
Mikropaläontologische Untersuchungen von Bohrkernen aus Sozopoli zum Nachweis von historischen Tsunamiereignissen (Thermaikos Golf, Griechenland)

Justus Hartmann, 2012:
Sedimentologische Untersuchungen an Bohrkernen aus Küstenablagerungen von Posidi (Thermäischer Golf, Griechenland)

Simon Stein, 2012:
Mikropaläontologische und sedimentologische Untersuchungen an Bohrkernen des Thermäischen Golfes (Kap Epanomi, West, Griechenland)

Martin Heslop, 2012:
Archäogeophysikalische Untersuchungen innerhalb des Aachener Granusturms

Carl-Philipp Klima, 2012:
Mikropaläontologische Untersuchungen an Küstenablagerungen am östlichen Thermaischen Golf (Kap Epanomi, Griechenland)

2011
Caspar Sinn, 2011:
Sedimentologische Untersuchungen an holzänen Ablagerungen des Kyparissischen Golfes (Volax, Ploponnes, Griechenland)

Juné Maggio, 2011:
Georisikonation Japan – Hintergründe, Auswirkungen und Umgang mit der Katastrophe vom 11. März 2011

Maxim Popov, 2011:
Construction of drilled water wells and their use in evaluation of aquifer properties on example of Water Resources Studies of Wasia-Biyahd and Aruma Aquifers in the Kingdom of Saudi Arabia

Sascha Schneiderwind, 2011:
Das fränkische Gräberfeld von Wesel-Bislich - Georadar als Hilfsmittel archäologischer Untersuchungen

Christian Simon, 2011:
Numerische Überflutungssimulation eines Deichrings an der Ostsee für eine Hochwasserrisikoanalyse (gemeinsam mit Prof. H. Schüttrumpf, Lehrstuhl und Institut für Wasserbau und Wasserwirtschaft, RWTH Aachen)

Heike Bostelmann, 2011:
Sedimentologische Untersuchungen an Bohrkernen des Kypriassischen Golfes, Kakovatos, Westpeloponnes

Robert Fleuster, 2011:
Sedimentologische und geochemische Untersuchungenan holozänen Ablagerungen der Kaiafas Lagune (Peloponnes, Griechenland)

Malte Rebentisch, 2011:
Mikropaläontologische Untersuchungen an holozänen Sedimenten der Kaiafas Lagune (Peloponnes, Griechenland)

Daniel Kayser, 2011:
Charakterisierung limnischer Sedimente mittels geochemisch-mineralogischer Untersuchungen, Banyoles (NE Spanien)

Daniel Wesselkamp, 2011:
Mikropaläontologische Untersuchungen an quartären Ablagerungen des Kypriassischen Golfes (Kakovatos, Peloponnes, Griechenland)

Tabea Schröder, 2011:
Geochemisch-mineralogische Untersuchung lakustriner Sedimente aus Banyoles (NE Spanien)

Thomas Klein, 2011:
Eine neue Software für MagSus-Messungen: Anwendungen, Tests, und Vergleich mit älteren Versionen

Peter Weller, 2011:
Bodenradarmessungen in den marokkanischen Höhlen Ifri N´Tsidda und Ifri N´Douh

Tobias Thiel, 2011:
Sedimentologisch-geochemische Signaturen der oberflächennahen Beckenfüllung am Ponor des Arroyo de la Madre

Mirjam Rahn, 2011:
Sedimentary evidence for landslide damming in Wadi Mistal (Sultanate of Oman)

Jan Stiasny, 2011:
Landschaftsdegradation und waldbrand-induzierte Massenbewegungen bei Pefkes, Griechenland nach den Waldbränden auf Peloponnes von 2007

Annika Thiele, 2011:
Mikropaläontologische Untersuchungen an Bohrkernen der Thrakischen Küste (Imeros, Ostgriechenland)

Verena Knips, 2011:
Mikropaläontologische Untersuchungen an Bohrkernen der Alikes-Kitros Lagune im westlichen Thermäischen Golf (Griechenland)

Kathrin Xin Xin Wagner, 2011:
Sedimentological and paleontological investigations of the potentil quaternary tsunami deposits (Ras al Hadd/Sultanate of Oman)

Vladimir Penchev, 2011:
Beobachtung von waldbrand-verursachten Massenbewegungen an der Hauptstraße zwischen Gryllos und Kallithea (Peloponnes, Griechenland)

Markus Müller, 2011:
Kartierung der durch Erosion gefährdeten Flächen im Einzugsgebiet des Marathonsees nach den Waldbränden von 2009

2010
Sonja Schönburg, 2010:
Mikropaläontologische Untersuchungen an Bohrkernen des Thrakischen Meeres (Porto Lagos, Ostgriechenland)

Dieter Krott, 2010:
Untergrundmessungen zur Verifizierung und Prospektion von Sedimentfallen in Kalksteinhöhlen im nordöstichen Marokko

Miriam Taissa, 2010:
Untersuchung der marinen Fazies der quartären Küstenablagerungen mit Schwerpunkt auf tsunamigene Ablagerungen im Raum Muskat (Sultanat Oman)

Marc Sadler, 2010:
Morphologie einiger Abschiebungen des Ohrid-Beckens (EJR Mazedonien/Albanien)

Fabian Syberberg, 2010:
Sedimentologische und geophysikalische Analyse an Bohrkernen der Küste des Thrakischen Meeres (Ostgriechenland)

Benjamin Busch, 2010:
Post-Wildfire observations and data acquisition of mass movements at Lake Marathon after the wildfires of NE Attica in 2009

Jessica Hümmling, 2010:
Grubenfeld Rosalia (Aachen) - Lage, Geologie und bergbautechnische Grundlagen

Henrik Schreiber, 2010:
Georadarmessungen von Höhlensedimenten im nordöstlichen Marokko

Christopher Schoenen, 2010:
Anwendung von Georadar zur Lagebestimmung der Schächte im Grubenfeld Rosalia - Geophysikalische Meßmethode

Fabian Schäfer, 2010:
Quantitative Analyse von waldbrand-induzierten Massenbewegungen um Olympia (Griechenland)

Tobias Rausch, 2010:
Untersuchung der Deformation quartärer Küstenterrassen im Sultanat Oman

Florian Schwartz, 2010:
The influence of the 2007 wildfires on Peloponese, Greece, on number and type of gravitative mass movements near Olympia

Anna Roeloffs, 2010:
Prospektion von Karsthöhlen mittels GIS und Fernerkundung für geoarchäologische Untersuchungen im nordöstlichen Marokko

Hannah Baumert, 2010:
Sedimentologische Untersuchungen am Schwemmfächer von El Almendral (Südspanien)

Markus Schramm, 2010:
Geochemische Signaturen oberflächennaher Sedimente des Zafarraya-Poljes

Rena Stehn, 2010:
Qualitative und quantitative Bewertung der Erdrutsche in Carmona, Spanien

Stephanie Soworka, 2010:
Geophysikalische Untersuchungen der oberflächennahen Beckenfüllung am ponor des Arroyo de la Madre (Andalusien, Südspanien)

Jessica Thomas, 2010:
Geoelektrische Untersuchungen zum Sedimentaufbau des Schwemmfächers von El Almendral (Andalusien, Südspanien)

Michael Kunert, 2010:
Aufnahme von waldbrand-induzierten Massenbewegungen bei Grekas (Olympia, Griechenland)

Sina Panitz, 2010:
Mikro- und Makrofauna-Assozationen holozäner Sedimente der Lagune von Sur (Sultanat Oman, Arabische Halbinsel)

Markus Krauser, 2010:
Rutschungstypen und Rutschungsprozesse in Sao Vicente (Madeira)

Christina Wilms, 2010:
Auf der Suche nach Aachens römischer Vergangenheit - oberflächennahe Geophysik im Stadtzentrum

Sonja Groten, 2010:
Geoarchäologie in Aquae Granni: Geophysikalische Untersuchungen des Aachener Marktplatzes

Verena Bauer, 2010:
Regeninduzierte Georisiken auf Madeira (Portugal): das Starkregenereignis vom 20. Februar 2010

Anne Krings, 2010:
Auf den Spuren der Römer - Georadaruntersuchungen in der Aachener Innenstadt

Jens Fischelmanns, 2010:
Georadarmessungen im Aachener Dom - geophysikalische Prospektion des Baugrundes

Lisa van Aaken, 2010:
Geotechnische Aspekte der Sicherung von Schächten im Altbergbau - Grubenfeld Rosalia, Aachen-Schmitthof

Maximilian Fischer, 2010:
Geophysikalische Untersuchungen nach den Waldbränden (2007) auf der Peleponnes am Beispiel der Gemeinde Gryllos

Christian Buxbaum-Conradi, 2010:
Morphotektonische Aufnahme von Störungsstufen am Ohridsee (FYROM/Albanien)

Annika Wößner, 2010:
Geophysikalische und sedimentologische Untersuchungen der oberflächennahen Sedimente im Polje von Alfarnate

Miroslav Malicevic, 2010:
Georadaruntersuchung in der Ebene von Struga, EJR Mazedonien

Christian Diebel, 2010:
Paläospannungs-Analyse des westlichen Ohrid-Grabens, Albanien und Mazedonien

Julio Beier, 2010:
Terrestrisches Laserscanning (TLS) eines Rutschkörpers nach den Waldbränden 2007 am Beispiel von Frixa (Peloponnes, Griechenland)

Annett Hufe, 2010:
Mikropaläontologische und sedimentologische Charakterisierung der Alikes-Kitros Lagune (Thermaischer Golf, Griechenland)

Katharina Wohlfahrt, 2010:
Sedimentologische und geophysikalische Untesuchungen am Nordostufer des Ohridsees, EJR Mazedonien

Eva Hölzer, 2010:
Sedimentologische und geophysikalische Untesuchungen am Ostufer des Ohridsees, EJR Mazedonien

Nina Engels, 2010:
Sedimentologische und geophysikalische Methoden am nordöstlichen Ufer des Ohridsees, EJR Mazedonien

Dorothee Uerschels, 2010:
Sedimentologische und geophysikalische Untersuchungen im südlichen Ohridbecken, Plantage 1, EJR Mazedonien

2009
Max Oberröhrmann, 2009:
Genauigkeitsanalysen der Methode terrestrisches Laserscanning (TLS) an Störungsflächen

Christoph Opitz, 2009:
Tonmineralogie rutschungsanfälliger Einheiten auf Madeira

Jörg Smodej, 2009:
Tonmineralogie einer Hangrutschung in Canical/Madeira

Pascal Endres, 2009:
Sedimentologische und geochemische Charakterisierung von Aufbereitungsrückständen des Pb-Zn Erzbergbaus am Beispiel der Halde Beythal (Düren)

Johannes Böcker, 2009:
Geophysikalische und geochemische Untersuchungen an Bohrkernen der Halde Beythal (Düren)

Marisa Storm, 2009:
Geochemische Charakterisierung von Erzaufbereitungsrückständen des Blei-Zink Erzbergbaus am Beispiel der Halde Beythal (Düren)

Sebastian Storandt, 2009:
Untersuchung von Hangrutschungen und deren Gefahrenpotential an der West-Flanke der Sierra de la Plata, Atlanterra, Südspanien

Gero Friedrich, 2009:
Georisiken: Wissensstand und Einschätzung - Eine Meinungsumfrage im Raum Köln/Aachen

Tim Krüger, 2009:
Geoelektrische Eigenschaften der Region des "Ancient Lake Ohrid" in Mazedonien (FYROM)

Andreas Rudersdorf, 2009:
Sedimentologische und geophysikalische Untersuchungen am Nordufer des Ohridsees EJR Mazedonien

Jochen Hürtgen, 2009:
Sedimentologische und geophysikalische Untersuchungen im südlichen Ohridbecken, EJR Mazedonien

2008
Simon Baer, 2008:
Küstenmorphologische Veränderungen an Zahara Beach in Korrelation zu Schutzmaßnahmen und dem „Lissabon-Tsunami-Event“ von 1755

Anika Braun, 2008:
Felssturzanalyse und Risikokartierung in der Bucht von Bolonia (Sierra Bartolomé), Südspanien
(mit LIH)

Hagen Eiselt, 2008:
Neotektonische Untersuchungen im Bereich des Tagebau Inden

Nicole Höbig, 2008:
Felssturzuntersuchungen und Simulationen an der NE-Flanke des San Bartolomé, Südspanien
(mit LIH)

Benjamin Koster, 2008:
Tsunami in Folge des Lissabon-Erdbebens von 1755

André Vollmert, 2008:
Felsstürze und hängende Täler entlang des La Laja Escarpments, Tarifa, Südspanien

David Vonberg, 2008:
Sedimentologische Untersuchung an tsunamigenen Ablagerungen an der Atlantikküste Südspaniens (Tarifa, Provinz Cádiz)

Diplomarbeiten/diploma theses


Carlo Schneider, 2011:
Beschreibung tsunamigener Sedimente (Ereignisse) im Thermaikos Golf (Griechenland) unter Berücksichtigung sedimentologischer und mikroplaäontologischer Aspekte

Jonas Winandy, 2010:
Untersuchungen von Massenbewegungen im Zuge der Waldbrände 2007 am Beispiel von Frixa, Griechenland

Sandra Fuhrmann, 2009:
Scarpanalyse mit Hilfe des terrestrischen Laserscanners am Ohridsee, Mazedonien

Daniel Müller, 2008:
Geotechnical and Geophysical Investigations on Mass Movements in the Bolonia Bay, Southern Spain

Stefan Rößler, 2008:
Geologische Erkundung und geomorphologische Charakterisierung von küstennahen, geeigneten Ablagerungsräumen für tsunamigene Sedimente im Golf von Saloniki (Thermaikos Golf)
(mit Uni Leipzig)

Diplomkartierungen/diploma mapping


Birgit Alewelt, 2013:
Kartierung der Bergehalde Beythal

Jonas Winandy, 2011:
Kartierung der Rurrand-Störung bei Düren

Rebecca Peters, 2010:
Felskartierung und strukturelle Aufnahme bei Ohrid (FYROM)

Sandra Fuhrmann, 2009:
Felskartierung entlang der Steilküste des Ohridsees (Mazedonien) vom Gorica Hügel bis zum Autocamp Gradiste

Melanie Walter, 2009:
Felskartierung entlang der Küste des Ohridsees (Mazedonien) zwschen Gradiste (Autocamp) und Sveti Naum.

Nina Jordan, 2008:
Pyroclastic geology of the Hanauma Bay area, Oahu, Hawaii, USA

Studienarbeiten/geographical studies


(gemeinsam mit Prof. Dr. F. Lehmkuhl, Lehrstuhl Physische Geographie und Geoökologie)
Inga Hottewitzsch, 2010:
Untersuchungen an pyroklastischen Ablagerungen auf der Atlantikinsel Madeira unter Verwendung eines Laserscanners, eigener Geländearbeit und Laborversuchen


Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter/ex research associates


Seit September/since Sept. 2008: Prof. Dr. Gösta HoffmannAssociate Professor at German University of Technology in Oman
Seit Juli/since July 2011: Andre Vollmert at http://www.gbduellmann.de/
Seit Juli/since July 2013 Dr. Nadine Hoffmann